Qvist Dutch Oven Testbericht

Qvist setzt auf eine sehr alte Tradition und das nicht nur bei den Dutch Oven. Das Unternehmen mit Sitz in Holland besitzt schwedische Wurzeln und hat sich der alten Kochkunst über dem Feuer verschwiegen. Neben den Dutch Oven werden zahlreiche Produkte aus Gusseisen und Edelstahl angeboten. Das Sortiment umfasst so ziemlich alles was das Camperherz begehren könnte. Wir haben uns die Dutch Oven im Detail angesehen, welches Zubehör angeboten wird und was es sonst noch so bei Qvist zu bestellen gibt.

Die Qvist Dutch Oven im Test

In der Produktserie Dutch Oven bietet Qvist im Moment neun verschiedene Modelle an. Bei sieben davon handelt es sich um die wirklich klassischen Produkte mit hohem Rand auf dem Deckel. Das Volumen wird in der amerikanischen Größe Quart (qt) angegeben. Grob umgerechnet bedeutet 1 qt = 1 Liter.

Die Dutch Oven: Der kleinste Dutch Oven von Qvist fasst gerade mal einen Liter und wird zu Recht als „Midget“ (Zwerg) bezeichnet. Ideal für Singles und Camper. Das trifft auch auf die Größen 2, 3, 5, 6 und 9 qt zu. Für Großfamilien kann dann noch der größte Qvist Dutch Oven bestellt werden, mit 21 qt. Einen traditionellen Hauch verleihen den Dutch Oven ihre Namen. Das Modell 9 qt trägt den Spitznamen „Wolf“. Das entsprechende Abbild wurde in den Deckel gegossen. Eine sehr schöne Dekoration die den Dutch Oven von Qvist das gewisse Etwas verleiht.

Box zum Brot backen: Ein weiteres Produkt von Qvist ist die „Best Duty Bread Oven Box“. Ihre Maße betragen 31 x 12,5 x 15 cm. Hiermit können also wirklich große Brote gebacken werden. Auch ein Kuchen wäre möglich. Qvist spricht mit Ironie davon, dass hierin auch „viereckige Spiegeleier“ entstehen könnten. Der Deckel besitzt ebenfalls einen hohen Rand und kann somit gleich als Form zum Aufschneiden oder zum Essen verwendet werden.

Micro Dutch Oven: Und dann hätten wir noch den wohl kleinsten Dutch Oven der Welt. Er hört auf den Namen „Snow Peak“ (Schneespitze) und besitzt gerade einmal 13 cm im Durchmesser. Mit 1,4 kg ist er auch ein Fliegengewicht und er eignet sich vor allem zu Testzwecken daheim. Im Ofen, auf dem Elektroherd oder mit Induktion. Das wäre auch eine tolle Geschenkidee wenn Sie einem Freund das Kochen mit dem Dutch Oven schmackhaft machen wollen. Sozusagen für Einsteiger die noch nicht gleich mit offenem Feuer beginnen wollen.

Passendes Qvist Zubehör

Qvist fasst in der großen Kategorie Dutch Ovens auch gleichzeitig weitere Produkte aus Gusseisen. Dazu gehören Gulaschkessel, sowie Eisen für Toast, Waffeln etc. Wer also ein großer Freund von Gusseisen ist und gern alles traditionell kochen und backen möchte, der erhält hier alles Notwendige an Zubehör zu seinem Dutch Oven. Das beinhaltet auch Pfannen mit flachem oder geriffeltem Boden. Ebenso hohe Pfannen bzw. eine Art Auflaufform in verschiedenen Größen. Feuerschalen und komplette Sets für Einsteiger runden das Angebot dann ab. Und natürlich dürfen die passenden Kochbücher mit leckeren Rezepten für den Dutch Oven nicht fehlen.

Weitere Produkte von Qvist

Bei Qvist erhalten Sie nicht nur Dutch Oven, sondern auch nahezu jede andere Möglichkeit sein Essen auf dem Feuer oder Ofen zuzubereiten. Die Oberkategorien sind bezeichnet mit Dutch Oven & Gusseisen, alles was mit dem Holzfeuer zu tun hat, die Feldküche, sowie Kocher und Laternen. Qvist verkauft auch fertige Essenspakete bzw. Produkte die nur noch schnell über dem Feuer gekocht oder aufgebacken werden müssen. Ein idealer Ausstatter für das perfekte Outdoor-Erlebnis, sei es beim Camping auf dem Platz, im Garten oder inmitten der wilden Natur.

Praktisch sind auch die Daypacks, also Tagesrationen für Ausflüge. Getränke für Camper, Suppen, Nahrungsergänzungen und mehr sind ebenfalls vorhanden.

Die Geschichte von Qvist

Die Produktreihen von Qvist umfassen verschiedene Möglichkeiten des Kochens. Der Spaß sein Essen im Freien zuzubereiten nimmt dabei den größten Stellenwert ein. Bei Qvist Outdoor Cooking kommt alles zusammen was das Team in den letzten Jahren an Erfahrungen und Know How sammeln konnte.

Die Ursprünge der Firma finden sich in Schweden. Ein herrliches Land in dem Outdoor Aktivitäten ein Teil der Kultur sind. Das Kochen unter freiem Himmel gehört hier zur Tradition. Doch das Unternehmen hat seinen Sitz heute in den Niederlanden. Von hier aus erfolgt der Vertrieb von Dutch Oven und anderen Kochutensilien. Die Entwicklung neuer Produkte erfolgt stets im Einklang mi den skandinavischen Traditionen, möglichst nahe an der Natur. Alles geht zurück auf die einfachsten Möglichkeiten des Kochens. Über dem Feuer oder durch das Räuchern erhalten die Speisen einen tollen Geschmack.